Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können. Detaillierte Informationen ber den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen.

Datenschutzerklärung

VSL Instr.Coll. Dimension Strings I Standard

Roland RP-501R CB Klangfarbe Set

Roland RP-501R CB Klangfarbe Set
1.075,00 *
Aktionspreis

Nord Electro 5D 61

Nord Electro 5D 61
1.499,00 *
Aktionspreis

Yamaha P-125 B

Yamaha P-125 B
nur
noch
bis
23.9.2018
599,00 *
Aktionspreis

Roland D-05 Linear Synthesizer

Roland D-05 Linear Synthesizer
329,00 *
Aktionspreis

Toontrack SDX The Metal Foundry (SD Sounds)

Toontrack SDX The Metal Foundry (SD Sounds)
nur
noch
bis
30.9.2018
138,00 *
Aktionspreis

Roland RP-501R CB

Roland RP-501R CB
1.015,00 *
Aktionspreis

Roland FP-90 BK Digital Piano

Roland FP-90 BK Digital Piano
1.444,00 *
Aktionspreis

Roland FP-30 BK

Roland FP-30 BK
505,00 *
Aktionspreis

Roland GP-607 PE

Roland GP-607 PE
4.599,00 *
Aktionspreis

Roland SE-02

Roland SE-02
498,00 *
Aktionspreis

sofort verfügbar, Lieferzeit lt. Versandinfo sofort verfügbar, Lieferzeit lt. Versandinfo

auf Facebook teilen off
auf Google+ teilen off
auf Twitter teilen off
mit E-Mail teilen off
575,00 *

ANr.: S42053
Versandgewicht: 0,300kg

Software

Die größte und detailreichste Strings-Library von VSL. Standard Edition. HIERBEI HANDELT ES SICH AUSSCHLIESSLICH UM EINEN DOWNLOAD LIZENZ-CODE.

mehr Informationen

Inspired by Human Nature

Vienna Dimension Strings schlägt ein neues Kapitel in der Geschichte der Sampling-Technologie auf. Die Aufnahmen in der legendären „Silent Stage“ begannen bereits im Jahr 2008, und mit insgesamt über einer Million Samples für die gesamte Library ist dies bei weitem das ambitionierteste und zeitintensivste Projekt in der Geschichte der Vienna Symphonic Library. Um die Zahlen etwas zu verdeutlichen: Seit der Firmengründung wurden über 1,5 Millionen Samples veröffentlicht, die nahezu die gesamte Instrumentenpalette des symphonischen Orchesters umfassen.

Die 24 Streicher der Vienna Dimension Strings wurden in homogenen Gruppen (8 Violinen, 6 Violen, 6 Celli und 4 Kontrabässe) mit sämtlichen Interaktionen und Unregelmäßigkeiten des Live-Musizierens aufgenommen. In diesem Fall aber kamen Einzelmikrofone für jeden einzelnen Spieler zur Anwendung, wodurch erstmals der Zugriff auf jede Stimme möglich wird.

Gestalten Sie Ihren persönlichen Streicherklang

Das Vienna-Team hat sogar jede Saite jedes Instruments im gesamten Tonumfang (ca. eine Oktave plus Quinte) gesampelt, wodurch Sie mit den beigefügten Presets auf einfache Weise selbst entscheiden können, ob Ihre Musiker auf allen Saiten spielen sollen (mit einem Saitenwechsel im Quintabstand) oder ob Sie eher einer bestimmten Saite den Vorzug geben („force strings“). Natürlich können Sie auch wählen, ob leere Saiten gespielt oder vermieden werden sollen. So war es noch nie einfacher und flexibler, den Streicherklang auf diese Weise von dunkel bis hell selbst zu gestalten. Darüber hinaus bietet sich die Technik der Einzelmikrofonierung auch für das Schreiben von Divisi-Arrangements geradezu an. Hierfür werden am Beispiel der Violinen Preset-Setups für zwei Gruppen à vier Spieler sowie vier Pulte à zwei Spieler mitgeliefert.

Erstaunlicher Realismus durch Imperfektion

Sample Libraries bestachen in den vergangenen Jahren durch zunehmende „Perfektion“, wodurch hin und wieder die Lebendigkeit und Authentizität im Sinne eines „human feels“ auf der Strecke blieb. In der Realität spielen aber die besten Musiker selbst im Unisono nicht im „perfekten Gleichklang“: Einer vollzieht den Wechsel etwas langsamer, ein anderer schneller, dafür vielleicht mit größerer Dynamik usw. Die Musiker eines Ensembles passen sich kontinuierlich an ihre Mitspieler an, ändern Klangfarbe, Intensität, Vibrato, Intonation, Bogengeschwindigkeit und vieles mehr. All diese Interaktionen passieren völlig automatisch zwischen dem Dirigenten und einem guten Ensemble und machen letztlich die Einmaligkeit und „Magie“ einer Live-Aufführung aus. Mit Vienna Dimension Strings können individuelle Dynamikänderungen einzelner Spieler innerhalb einer Gruppe einfach mittels Velocity Crossfades erzeugt werden. Sie können sogar ein oder zwei „schwache“ Spieler bestimmen, die beispielsweise etwas unsauber, zaghaft oder mit verzögerten Einsätzen spielen. Mit dem Vienna Instruments PRO-Player und seiner Auto Humanization-Funktion werden alle erdenklichen Nuancen und Variationen durch einfaches Spielen auf dem Keyboard möglich und das klangliche Endergebnis verblüfft durch einen noch nie erreichten Grad an Authentizität.

Sehen Sie sich alle Features im Überblick an und lesen Sie das Interview mit Herbert Tucmandl, dem Mastermind hinter den Vienna Dimension Strings. Werfen Sie unbedingt auch einen Blick auf die informativen Video Tutorials!
Features

Key Features

Vier Streichergruppen aus 8 Violinen, 6 Violen, 6 Celli und 4 Kontrabässen.
Aufgenommen in Gruppen, wobei jeder Musiker einzeln mikrofoniert wurde – für unbegrenzten, individuellen Zugriff und Flexibilität.
Jede Saite wurde im gesamten Tonumfang aufgenommen (eine Oktave plus Quinte).
147 GB Speicherbedarf auf der Festplatte
Über 300.000 Violin-Samples – ca. eine Million Samples für alle vier Gruppen!
Sample Count Grafik

Umfangreiches Angebot an Artikulationen

Drei verschiedene Sustains: Mit oder ohne Vibrato (voll steuerbar via Crossfades!) sowie „espressivo“ Vibrato (zunehmendes Vibrato bis zur maximalen Intensität).
Legato Performances, Portamento Performances, Trill Performances (legato, marcato), Repetition Performances (Legato, Portato, Staccato, Spiccato, verschiedene Crescendi).
Verschiedene Tremolo-Variationen: Normal, mit schnellem Start sowie in sehr langsamen Tempo.
Pizzicato, Bartok-Pizzicato und col legno.
Raue Artikulationen („Harsh“): Kurze, extrem forcierte Fortissimo-Klänge als lauteste Velocity-Layers in allen Repetition Performances von Staccato-, Portato- und Spiccato-Spieltechniken.
„Fingersounds“ – separat aufgenommene Finger- und Rutschgeräusche am Griffbrett ohne Bogen erzeugen einen noch realistischeren Klangeindruck in Kombination mit Einzelnoten-Samples.
Diverse Umgebungsgeräusche wie z. B. Atmen, Ansetzen/Absetzen des Instruments, Sesselgeräusche beim Vor- und Zurücklehnen sowie Umblättern (in drei Dynamikstufen!).

Individuelle Klanggestaltung und ein Höchstmaß an Realismus

Gestalten Sie Ihren persönlichen Ensembleklang, indem Sie Lautstärke und Position im Mix für jeden Spieler oder jedes Pult selbst bestimmen.
Ordnen Sie den einzelnen Spielern Controller wie Velocity Crossfade und/oder Expression zu, um realistische dynamische Änderungen und Ihre eigene Balance innerhalb des Ensembles zu erzielen.
Vorgefertigte Presets, um die einzelnen Saiten jedes Spielers einer Gruppe anzusteuern – Forcierung einer bestimmten Saite (alle Töne werden auf der bevorzugten Saite gespielt, z. B. bei der Violine auf G, D, A, E), Vermeidung oder Verwendung von leeren Saiten.
Perfekt abgestimmte Artikulationen von Vibrato/Non-Vibrato mit unbegrenzten Crossfade-Möglichkeiten (verfügbar für alle Sustains, Legato- und Portamento-Performances) – sorgt besonders in leisen Passagen für einen extrem realistischen Klangeindruck.
Mischen verschiedener Artikulationen innerhalb des Ensembles (z. B. erstes Pult spielt mit Vibrato, zweites Pult ohne Vibrato).
Freie Platzierung der einzelnen Spieler oder Pulte auf einer virtuellen Bühne (z. B. bei Verwendung von Vienna MIR PRO oder Vienna MIR PRO 24).
Erweiterte Funktionen mit Vienna Instruments PRO*
Human Performance Control in Echtzeit innerhalb des Ensembles – Timing und Intonation jedes Spielers kann individuell gesteuert werden.
Divisi-Einteilungen mit flexiblen Gruppen, z. B. 4 Pulte mit je 2 Spielern oder 2 Gruppen zu je vier Spielern für die Violinen-Gruppe.
Umfangreiche Bibliothek an Phrasen (synchronisiert zum jeweiligen Host-Tempo) für den internen APP Sequenzer (Auto Playback and Pattern) in Vienna Instruments PRO: Läufe, Triller, Arpeggien, Phrasen in allen Tonarten und Modi, mit optimierter Zufallsprogrammierung für die einzelnen Spieler.

Artikulationen

Die Standard Library enthält Basis-Spielweisen: Staccato, kurzes Détaché, Sustain (mit Vibrato), fortepiano, sforzato, tremolo (normal, sforzato), pizzicato, Legato- und Portamento-Performances, Repetition-Performances (legato, portato, staccato, harsh), Finger-Geräusche auf dem Griffbrett, Umgebungsgeräusche (Ansetzen/Absetzen des Instruments, Sesselgeräusche, Umblättern, u.v.m.).
Die Extended Library enthält zusätzliche Spielweisen: Sustain (ohne Vibrato, mit progressivem Vibrato), langsames Tremolo, langes Détaché, crescendo/diminuendo, snap pizzicato, col legno, künstliches Flageolett, Legato- und Portamento-Performances (ohne und mit expressivem Vibrato), Glissando- und Triller-Performances (legato, marcato), schnelle Crescendo-Repetitionen in 6 Geschwindigkeiten (140 – 200 BPM).

* Der Kauf von Vienna Dimension Strings berechtigt Sie zum Gratis-Download des Vienna Instruments Software-Players. Mit dem optionalen Vienna Instruments PRO und seinen erweiterten Funktionen wie Polyphones Legato oder Auto Humanization können Sie das gesamte Potenzial der Vienna Dimension Strings voll ausschöpfen.

Standard Library
Sample Amount / Anzahl Samples 271.662
Download File Size / Dateigröße des Downloads 102,0 GB
Installed File Size / Installierte Dateigröße 175,8 GB

Full Library
Sample Amount / Anzahl Samples 832.908
Download File Size / Dateigröße des Downloads 108,7 GB
Installed File Size / Installierte Dateigröße 175,8 GB

technische Details

SYSTEMANFORDERUNGEN:

Der Erwerb einer VSL-Library berechtigt Sie auch zum Gratis-Download des Software-Players Vienna Instruments, der die Mixing- und Host-Software Vienna Ensemble enthält.

• PC Windows 7 (neuestes Service Pack, 32/64-bit), Intel Core 2 Duo oder AMD Athlon 64 X2
• Mac OS X 10.8 (neuestes Update), Intel Core 2 Duo
• 2 GB RAM (4 GB empfohlen)
• ViennaKey (Vienna Symphonic Library USB Key) oder anderen USB eLicenser (z.B. von Steinberg oder Arturia)
• eLicenser Control Center Software (die neueste Version finden Sie unter www.eLicenser.net)
• freien Festplattenplatz entsprechend folgender Speicherplatz Bedarf Tabelle

Andere Konfiguration sind möglich, werden aber nicht aktiv unterstützt.

EMPFOHLEN
• PC Windows 7 (neuestes Service Pack, 64-bit), Intel i5/i7/Xeon
• Mac OS X 10.9 (neuestes Update), i5/i7/Xeon
• Schnelle, separate Festplatte (7200 rpm oder SSD)
• AU/VST/AAX Native/RTAS kompatiblen Host (funktioniert auch stand-alone)
• RTAS Version benötigt Pro Tools 7.3 oder höher
• AAX-Version benötigt Pro Tools 10.3.5 oder höher
• 88 Tasten Master Keyboard

System FAQs

elicenserProdukt Aktivierung:
Vienna Instruments und Software benötigen einen ViennaKey!
Der USB-Dongle von eLicenser (Steinberg, vormals Syncrosoft) ist nicht in der Packung der Vienna Instruments enthalten, sondern muss separat erworben werden. Sie müssen also zumindest einen ViennaKey gemeinsam mit Ihrer ersten Collection bestellen. Besteller des gesamten SYMPHONIC CUBE erhalten einen ViennaKey gratis. Jeder ViennaKey kann bis zu 100 Produktlizenzen speichern.
Ausserdem benötigen Sie eine Internetverbindung auf einem beliebigen Computer, um einen ViennaKey zu autorisieren.

Frage zum Produkt

Feedback liegt uns am Herzen! Wir würden uns freuen, wenn Sie sich Zeit für diesen KLICK nehmen, um uns auf Fehler hinzuweisen.

Roland RP-501R CB Klangfarbe Set

Roland RP-501R CB Klangfarbe Set
1.075,00 *
Aktionspreis

Nord Electro 5D 61

Nord Electro 5D 61
1.499,00 *
Aktionspreis

Yamaha P-125 B

Yamaha P-125 B
nur
noch
bis
23.9.2018
599,00 *
Aktionspreis

Roland D-05 Linear Synthesizer

Roland D-05 Linear Synthesizer
329,00 *
Aktionspreis

Toontrack SDX The Metal Foundry (SD Sounds)

Toontrack SDX The Metal Foundry (SD Sounds)
nur
noch
bis
30.9.2018
138,00 *
Aktionspreis

Roland RP-501R CB

Roland RP-501R CB
1.015,00 *
Aktionspreis

Roland FP-90 BK Digital Piano

Roland FP-90 BK Digital Piano
1.444,00 *
Aktionspreis

Roland FP-30 BK

Roland FP-30 BK
505,00 *
Aktionspreis

Roland GP-607 PE

Roland GP-607 PE
4.599,00 *
Aktionspreis

Roland SE-02

Roland SE-02
498,00 *
Aktionspreis