Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können. Detaillierte Informationen ber den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen.

Datenschutzerklärung

Neumann U 89 i Großmembranmikrofon schaltbar

Moog Grandmother

Moog Grandmother
969,00 *
Aktionspreis

Korg Pa700

Korg Pa700
1.090,00 *
Aktionspreis

Sontronics CORONA

Sontronics CORONA
259,00 *
Aktionspreis

Spectrasonics Keyscape

Spectrasonics Keyscape
339,00 *
Aktionspreis

Roland FP-90 BK Digital Piano schwarz

Roland FP-90 BK Digital Piano schwarz
1.749,00 *
Aktionspreis

Sontronics STC-3-X Pack Black

Sontronics STC-3-X Pack Black
289,00 *
Aktionspreis

Warm Audio WA-87

Warm Audio WA-87
599,00 *
Aktionspreis

Focusrite Platinum A/D Card für P5/P7/P9/P10

Focusrite Platinum A/D Card für P5/P7/P9/P10
139,00 *
Aktionspreis

Casio AP-270 BK

Casio AP-270 BK
666,00 *
Aktionspreis

Casio SA-77

Casio SA-77
53,00 *
Aktionspreis
auf Facebook teilen off
auf Google+ teilen off
auf Twitter teilen off
mit E-Mail teilen off
2.477,00 *

ANr.: S16623
Versandgewicht: 2,000kg

Kondensatormikrofon

Das U 89* ist ein universell einsetzbares Studiomikrofon. In seinem Drahtgazekorb enthält es eine Doppelmembrankapsel.

  • Richtcharakterisitk
  • verschiedene schaltbar
  • Röhrenmikrofon
  • Nein
  • Spinne im Lieferumfang
  • Ja
  • Low Cut Filter
  • Ja

mehr Informationen

Durch fünf unterschiedliche Richtcharakteristiken läßt sich das Mikrofon gut großflächigen oder breiten Klangkörpern anpassen und auch für Aufnahmen in größerem Abstand zur Schallquelle einsetzen.

Der maximale Schalldruckpegel von 134 dB läßt sich mit einem Drehschalter auf 140 dB erhöhen. Ein weiterer Drehschalter ist für das Absenken des Übertragungsmaßes unterhalb der wählbaren Frequenzen 80 Hz bzw. 160 Hz vorgesehen.

Das U 89 i ist äußerlich dem U 87 verwandt, jedoch kleiner und leichter und damit handlicher als dieses. Ferner besitzt es fünf statt drei Richtcharakteristiken und einen höheren maximalen Schalldruckpegel, so daß es sich für die verschiedensten Aufgaben einsetzen läßt.

Mit einem Drehschalter unterhalb des Kapselkorbes können neben den gebräuchlichen drei Richtcharakteristiken Kugel, Niere und Acht auch die Einstellungen Hyperniere und breite Niere gewählt werden.

Die Hyperniere gestattet besser als die Niere rechts und links des aufzunehmenden Objekts postierte Schallquellen auszublenden, während die breite Niere vorteilhaft zur Übertragung ausgedehnterer Schallquellen eingesetzt wird.

Das Mikrofon wird von der Seite besprochen. Seine Vorderseite ist durch das Firmenschild gekennzeichnet. Die Kapsel besitzt für alle Richtcharakteristiken besonders ebene Frequenzgänge, und zwar auch für Schall, der seitlich innerhalb von mehr als ±100° einfällt.

Das gilt bei allen einstellbaren Richtcharakteristiken, daher auch für den diffus einfallenden Schall. Praktisch betrifft das die indirekt über Reflexionen im Aufnahmeraum zum Mikrofon gelangenden Schallanteile. Damit wird auch der mitaufzunehmende Nachhall in seinem Klangcharakter nicht verändert.

Das Impulsverhalten ist ausgezeichnet, da zum Erreichen der genannten Eigenschaften keine im Übertragungsbereich liegenden Resonanzwirkungen ausgenutzt werden.

Zum Schutz gegen Körperschallübertragung ist die Kapsel elastisch gelagert.


Der Verstärker ermöglicht eine verzerrungsfreie Übertragung von Pegeln bis 134 dB. Bei einem Ersatzgeräuschpegel von 17 dB-A beträgt der Dynamikumfang daher 117 dB. Durch Umschalten der Gegenkopplung in der ersten Verstärkerstufe wird der Grenzschalldruckpegel auf 140 dB erhöht.

Mit einem weiteren Drehschalter können Signale unterhalb von 80 Hz oder 160 Hz abgesenkt werden. Hierdurch werden Störquellen in diesem Frequenzbereich stark unterdrückt. Unter Ausnutzung des Nahbesprechungseffektes kann für in der Nähe postierte Schallquellen dennoch ein ebener Frequenzgang erhalten werden.

In der Schalterstellung LIN sorgt ein steiles Hochpaßfilter dafür, daß unterhörfrequenter Schall nicht bis zum Übertrager gelangt und diesen übersteuern kann.

Die gesamte Oberfläche der Kapsel einschließlich - der Membranen - liegt auf Massepotential und ist daher unempfindlich gegen elektrische und atmosphärische Einflüsse sowie gegen Schmutz.
*Das Design des Mikrofons ist in zahlreichen Ländern für die Georg Neumann GmbH geschützt.

Bedienungsanleitung Neumann U 89 i

Frage zum Produkt

Feedback liegt uns am Herzen! Wir würden uns freuen, wenn Sie sich Zeit für diesen KLICK nehmen, um uns auf Fehler hinzuweisen.

Moog Grandmother

Moog Grandmother
969,00 *
Aktionspreis

Korg Pa700

Korg Pa700
1.090,00 *
Aktionspreis

Sontronics CORONA

Sontronics CORONA
259,00 *
Aktionspreis

Spectrasonics Keyscape

Spectrasonics Keyscape
339,00 *
Aktionspreis

Roland FP-90 BK Digital Piano schwarz

Roland FP-90 BK Digital Piano schwarz
1.749,00 *
Aktionspreis

Sontronics STC-3-X Pack Black

Sontronics STC-3-X Pack Black
289,00 *
Aktionspreis

Warm Audio WA-87

Warm Audio WA-87
599,00 *
Aktionspreis

Focusrite Platinum A/D Card für P5/P7/P9/P10

Focusrite Platinum A/D Card für P5/P7/P9/P10
139,00 *
Aktionspreis

Casio AP-270 BK

Casio AP-270 BK
666,00 *
Aktionspreis

Casio SA-77

Casio SA-77
53,00 *
Aktionspreis