Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können. Detaillierte Informationen ber den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen.

Datenschutzerklärung

Korg Kronos 88

Blue Mo-Fi

Blue Mo-Fi
299,00 *
Aktionspreis

Roland FP-90 BK Digital Piano

Roland FP-90 BK Digital Piano
nur
noch
bis
17.10.2018
1.688,00 *
Aktionspreis

MotU 828ES

MotU 828ES
1.048,00 *
Aktionspreis

Roland RP-501R CB

Roland RP-501R CB
1.015,00 *
Aktionspreis

Sontronics Mercury

Sontronics Mercury
1.499,00 *
Aktionspreis

Lewitt LCT-240 Pro BK Bundle

Lewitt LCT-240 Pro BK Bundle
158,00 *
Aktionspreis

Event OPAL Vorführmodell Stück

Event OPAL Vorführmodell Stück
1.590,00 *
Aktionspreis

Klangfarbe Basic Recording Set

Klangfarbe Basic Recording Set
309,00 *
Aktionspreis

Spectrasonics Keyscape

Spectrasonics Keyscape
339,00 *
Aktionspreis

Yamaha CVP-705 PE

Yamaha CVP-705 PE
4.890,00 *
Aktionspreis
auf Facebook teilen off
auf Google+ teilen off
auf Twitter teilen off
mit E-Mail teilen off
3.390,00 *

ANr.: S40069
Versandgewicht: 12,000kg

Workstation

Der Korg KRONOS 2015 wird die anspruchsvollsten Performer und Produzenten und kreativsten Klanggestalter beeindrucken. Mit neun eigenständigen Synthesis Engines und einer kompletten Suite von Performance- und Production-Tools ist der 2015’er KRONOS der vielseitigste Synthesizer aller Zeiten.

  • Gewichtete RH3-Tastatur mit echter Hammermechanik und 88 Tasten
  • Neun eigenständige Sound Engines
  • TouchView-Farbdisplay — jetzt mit Drag-Funktion
  • Smooth Sound Transitions
  • Sequenzer mit Komponiertools
  • KARMA
  • Drum Tracks
  • Open Sampling System
  • Abmessungen: (B x T x H): 1443 x 371 x 148 mm
  • Gewicht: 24,1 kg
  • 16-Spur MIDI-Sequenzer
  • 16-Spur Audio-Recorder
  • 16 onboard Effektprozessoren
  • USB/MIDI Host-Ports für MIDI Control Surfaces
  • 4-Weg Joystick
  • Ribbon Controller
  • Zwei zuweisbare Schalter
  • Neun Fader
  • Acht Drehregler

mehr Informationen

Ein Set List-Modus sorgt im KRONOS für Ordnung und Übersicht und erlaubt die Wahl persönlicher Einstellungen und Spielnotizen on-the-fly. „Smooth Sound Transitions“ verhindern, dass Noten und Effekte beim Umschalten von Klängen oder Modi abgeschnitten werden. Auf dem 8" TouchView-Farbdisplay kann man virtuelle Patchkabel verlegen, Sounds wählen sowie Hüllkurven und Sequenzen editieren. Hinzu kommen Drum Track-Komponiertools, KARMA, KORGs exklusives Wavesequencing, MS-20 Filter und ein unglaublich dichter Polysix-Chorus. Optimierte SGX-2 Grand Piano Sound Engine
Die Piano-Engine des KRONOS besaß von Anfang an eine riesige Sammlung loop-freier, pro Taste aufgenommener Stereo-Samples mit natürlichem Ausklang. Aufbauend auf der SGX-1 Funktionalität bietet die neue SGX-2 Grand Piano Engine zusätzlich zum vorhandenen vollen German Grand und dem lebhaften Japanese Grand jetzt ein neues Berlin Grand Piano mit resonantem, offenem Klang. Die SGX-2 Engine wurde zudem durch die Sympathetic String Resonance-Funktion und neu aufgenommene Una Corda Samples (wörtlich "eine Saite") für das Soft-Pedal erweitert.
KRONOS ist werkseitig bereits mit mehreren 1000 Sounds ausgestattet. Sie wurden mit verschiedenen Synthesemodi erstellt und können auf mehr als 21 GB an vorprogrammierten Wellenformdaten aus einer Fülle von Genres zurückgreifen. Die interne SSD bietet großzügige 62 GB* Kapazität und somit ausreichend Platz für User Samples oder Downloads aus den KRONOS Sound Libraries. Über optionale KRONOS Sound Expansion Libraries kann man ständig neue, professionell programmierte Klänge hinzufügen, ohne in neue Hardware investieren zu müssen. Artist Signature Programs liefern jene unschätzbaren Sounds, die von Top-Musikern auf der Bühne und im Studio verwendet werden. Weitere Song Programs sind nach klassischen Rock- und Pop-Songs benannt, deren typische Keyboardklänge sie emulieren. Mit diesen weltweit bekannten Sounds kann man den Originalen huldigen oder eigene Klangexpeditionen starten.

* Die SSD-Kapazität kann unangekündigt geändert werden.

technische Details

Syntheseverfahren: 9
SGX-2 Premium Piano (Akustisches Klavier)
EP-1 MDS Electric Piano (E-Piano)
HD-1 High Definition Synthesizer (PCM Virtual Memory Technology)
AL-1 Analog Synthesizer (Analog Modeling)
CX-3 Tonewheel Organ (Tonewheel Organ Modeling)
STR-1 Plucked String (Physical Modeling)
MOD-7 Waveshaping VPM Synthesizer (VPM-Synthese)
MS-20EX Component Modeling Technology (Analog Modeling)
PolysixEX Component Modeling Technology (CMT Analog Modeling)

Maximale Polyphonie*1*2:
SGX-2: 100 Stimmen*3
EP-1: 104 Stimmen
HD-1: 140 Stimmen
AL-1: 80 Stimmen
CX-3: 200 Stimmen
STR-1: 40 Stimmen
MOD-7: 52 Stimmen
MS-20EX: 40 Stimmen
PolysixEX: 180 Stimmen

*1: In seltenen Fällen, wenn eine große Anzahl prozessorintensiver Effekte simultan genutzt werden (z. B. mehr als 14 O-Verbs gleichzeitig), kann sich die Polyphonie leicht reduzieren.
*2: Ein Teil des KRONOS Multicore Prozessors widmet sich der Stimmenerzeugung, während ein anderer Teil für die Erzeugung der Effekte zuständig ist. KRONOS verteilt die Voice Processing Power automatisch und dynamisch zwischen den Engines. Die angegebene maximal erreichbare Stimmenanzahl wird erzielt, wenn 100 % der Voice Processing Power einem einzigen Engine zugewiesen wird.
*3: 100 Dual-Stereonoten (entsprechen maximal 400 Stimmen)
RAM-Kapazität des PCM-Speichers: ca. 2 GB *4

*4: Der für den Sampling-Modus verfügbare Speicher richtet sich nach der Nutzung der Expansion PCM Libraries und User Sample-Bänke. Ab Werk stehen ca. ? MB zur Verfügung Wird bald korrigiert, bitte warten.
(nach Laden der „PRELOAD.KSC“-Datei”).

Wave Sequenzen: 598 User-Speicher, 187 ab Werk

Unterstützung von Stereo-Multisamples, Synchronisierung einzelner Noten und tempo-basierter Einstellungen.
Combination

Anzahl der Timbres:
maximal 16

Masterkeyboard-Funktionen:
Keyboard-und Velocity Splits, Layer und Crossfades von bis zu 16 Programs und/oder externen MIDI-Geräten. Mit der Tone Adjust Parameter-Funktion kann man Programmeinstellungen modifizieren und mit der Master Keyboard-Funktion externe MIDI-Geräte steuern.

Advanced Vector Synthesis:
Beeinflussung der Oszillatorlautstärke sowie der Synthese- und Effektparameter via Vektor-Joystick und einer tempo-synchronisierbaren Vektorhüllkurve.
Drumkits

System:
Zuweisbare Stereo/Mono-Samples mit 8 Velocity-Zonen pro Oszillator (inkl. Crossfade-Funktionen)
Programs/Combinations/Drumkits

2560 Programs im User-Speicher (1792 [896 HD-1 + 896 EXi] ab Werk)
1792 Combinations im User-Speicher (512 ab Werk)
264 Drumkits im User-Speicher (78 ab Werk)
256 GM Level2 Preset Programs + 9 GM Level 2 Drum Preset Programs

Set Lists

Anzahl der Set Lists/Slots:
128 Set Lists, 128 Slots pro Set List
Jede Set List bietet einen grafischen 9-Band-EQ und eine Tone Adjust-Funktion, mit der man Program-Einstellungen vornehmen kann.
Transpose-Einstellung.
Hold Time-Einstellung der Smooth Sound Transitions (SST) wird für jeden Slot unterstützt.
Sampling

System:
Open Sampling System (Resampling, In-Track Sampling)

Bit-Tiefe/Sampling-Frequenz:
RAM: 16-Bit/48 kHz, Stereo/Mono-Sampling
DISK: 16- oder 24-Bit/48 kHz

Aufnahmezeit:
RAM: Abhängig vom zur Verfügung stehenden PCM RAM-Speicherplatz
DISK: Max. 80 Minuten Stereo (879 MB: 16-Bit)

Sample-Speicher:
16000 Samples/4000 Multisamples (128 Indizes pro Multisample)

Ripping:
Direktes Sampeln (Ripping) von Audio-CD (CD-DA)

Formate:
KORG-Format, AKAI S1000/S3000-Daten (mit “Advanced Program Parameter Conversion“).
SoundFont 2.0-, AIFF- und WAVE-Formate

Bearbeitungsfunktionen:
Time Stretch, Time Slice, Crossfade Loop und andere gebräuchliche Editierfunktionen.

Bedienungsanleitung Korg Kronos 88 (Deutsch)

Manual Korg Kronos 88 (English)

Frage zum Produkt

Feedback liegt uns am Herzen! Wir würden uns freuen, wenn Sie sich Zeit für diesen KLICK nehmen, um uns auf Fehler hinzuweisen.

Blue Mo-Fi

Blue Mo-Fi
299,00 *
Aktionspreis

Roland FP-90 BK Digital Piano

Roland FP-90 BK Digital Piano
nur
noch
bis
17.10.2018
1.688,00 *
Aktionspreis

MotU 828ES

MotU 828ES
1.048,00 *
Aktionspreis

Roland RP-501R CB

Roland RP-501R CB
1.015,00 *
Aktionspreis

Sontronics Mercury

Sontronics Mercury
1.499,00 *
Aktionspreis

Lewitt LCT-240 Pro BK Bundle

Lewitt LCT-240 Pro BK Bundle
158,00 *
Aktionspreis

Event OPAL Vorführmodell Stück

Event OPAL Vorführmodell Stück
1.590,00 *
Aktionspreis

Klangfarbe Basic Recording Set

Klangfarbe Basic Recording Set
309,00 *
Aktionspreis

Spectrasonics Keyscape

Spectrasonics Keyscape
339,00 *
Aktionspreis

Yamaha CVP-705 PE

Yamaha CVP-705 PE
4.890,00 *
Aktionspreis