Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können. Detaillierte Informationen Řber den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen.

Datenschutzerklärung

Doepfer CTM64 Midi Out Kit

FabFilter Mixing Bundle

FabFilter Mixing Bundle
nur
noch
bis
1.5.2019
339,00 *
Aktionspreis

Yamaha Genos

Yamaha Genos
3.795,00 *
Aktionspreis

Roland FP-90 BK schwarz

Roland FP-90 BK schwarz
1.633,00 *
Aktionspreis

Roland LX-17 PE Vorf├╝hrmodell

Roland LX-17 PE Vorf├╝hrmodell
3.999,00 *
Aktionspreis

Toontrack EZdrummer 2

Toontrack EZdrummer 2
102,00 *
Aktionspreis

AKG K240 STUDIO

AKG K240 STUDIO
59,00 *
Aktionspreis

Yamaha CP40 STAGE Vorf├╝hrmodell

Yamaha CP40 STAGE Vorf├╝hrmodell
1.429,00 *
Aktionspreis

FabFilter Timeless-2

FabFilter Timeless-2
nur
noch
bis
1.5.2019
65,00 *
Aktionspreis

Roland HP601 WH

Roland HP601 WH
1.599,00 *
Aktionspreis

Roland TR-8S

Roland TR-8S
625,00 *
Aktionspreis

sofort verfügbar, Lieferzeit lt. Versandinfo sofort verfügbar, Lieferzeit lt. Versandinfo

auf Facebook teilen off
auf Google+ teilen off
auf Twitter teilen off
mit E-Mail teilen off
94,00 *

ANr.: S19403
Versandgewicht: 1,000kg

MIDI Controller

CTM64 ist eine universelle MIDI-Out-Elektronik, an die bis zu 64 freie Kontakte angeschlossen werden k├Ânnen.

mehr Informationen

CTM64 bietet sich zur MIDI-Out-Nachr├╝stung vorhandener Tastaturen, Tastenfelder oder beliebiger anderer Kontakte an. Zus├Ątzlich stehen 4 Anschlussfelder f├╝r Potentiometer zur Verf├╝gung, um g├Ąngige MIDI-Controller und Pitch-Bend zu erzeugen. Auch der Anschluss f├╝r ein Sustain-Pedal ist vorhanden.

F├╝r die 64 Kontakt-Anschl├╝sse gibt es 2 Betriebsarten: Note on/off (ohne Dynamik) und Program Change. Im ersten Fall werden note on/off-Befehle beim Schlie├čen/├ľffnen der Kontakte ausgel├Âst, im zweiten Fall Programmwechsel-Befehle beim Schlie├čen der Kontakte.
zus├Ątzliche Betriebsart: Control Change (Senden von Midi-Controllern statt Noten-Befehlen)
zus├Ątzliche Betriebsart: Wechsel-Modus (abwechselndes Senden von Noten-on und Note-off beim Schlie├čen eines Kontaktes, n├╝tzlich f├╝r Toggle-Schaltfunktionen z.B. in Ableton Live)

Der Notenoffset (d.h. welche MIDI-Note dem ersten Kontakt zugeordnet ist) ist mit einem Jumper zwischen 0 und 36 w├Ąhlbar. Zus├Ątzlich kann mit 2 weiteren Jumpern um eine Oktave nach oben (+12 Halbt├Âne) oder unten (-12 Halbt├Âne) transponiert werden. Hier kann stattdessen auch ein Kippschalter mit Mittelstellung als Oktavwahlschalter angeschlossen werden. Somit stehen die Notenoffsets 0, 12, 24, 36 und 48 zur Verf├╝gung. Falls ein anderer Notenoffset ben├Âtigt wird, so werden die Kontakte entsprechend versetzt angeschlossen und unbenutzen Kontaktanschl├╝sse bleiben frei.

In der Betriebsart Program-Change kann zwischen Programm-Offset 1 und 64 gew├Ąhlt werden. Mit zwei hintereinander geschalteten CTM64 k├Ânnen alle 128 m├Âglichen Programmwechselbefehle erzeugt werden.

Die 4 Potentiometer-Anschl├╝sse senden die MIDI-Befehle Pitch-Bend, Modulation (Controller #1), Volumen (Controller #7) und monophoner Aftertouch.

An die 6.3mm Klinkenbuchse kann ein Fu├čtaster (├ľffner) angeschlossen werden, der den Sustain-Befehl (MIDI-Controller #64) sendet.

Der MIDI-Kanal, auf dem CTM64 arbeitet, ist mit weiteren 4 Jumpern einstellbar.

Die 64 Kontakt-Anschl├╝sse stehen in Form von vier 16-poligen Stiftleisten auf der Platine zur Verf├╝gung. Hier k├Ânnen 16-polige Pfostenverbinder mit aufgepresstem 16-poligen Flachbandkabel aufgesteckt werden (nicht im Lieferumfang enthalten). Zus├Ątzlich gibt es einen gemeinsamen Anschluss f├╝r alle Kontakte. Bitte beachten Sie, dass nur freie Kontakte verwendet werden k├Ânnen. Die Kontakte d├╝rfen mit keiner anderen Elektronik verbunden sein und d├╝rfen auf keinem festen Pegel (z.B. Masse) liegen. Die maximale Kabell├Ąnge, bei der ein einwandfreies Arbeiten gew├Ąhrleistet ist, betr├Ągt ca. 50 cm und h├Ąngt auch von den Kabeleigenschaften (Kabel-Kapazit├Ąt/Induktivit├Ąt) und der Umgebung (St├Ârungen) ab. Im Einzelfall k├Ânnen u.U. auch l├Ąngere Kabel verwendet werden. Hier muss ausprobiert werden. Bei l├Ąngeren Abst├Ąnden zwischen der CTM64-Platine und den Kontakten empfehlen wir die Verwendung der CTM-Relaisplatine.

Die Potentiometeranschl├╝sse stehen als vier 3-polige Stiftleisten (Masse, Potentiometer-Mittelabgriff, +5V) mit Verpolungsschutz zur Verf├╝gung. Hier k├Ânnen vorkonfektionierte 3-polige Pfostenverbinder mit 3-adrigem Kabel aufgesteckt werden (nicht im Lieferumfang enthalten).

CTM64 ist mit MIDI-In und MIDI-Out ausgestattet. Die am MIDI-Eingang eintreffenden Daten werden zu den Daten, die das CTM64 erzeugt hinzugef├╝gt (Merge-Funktion). Somit k├Ânnen mehrere CTM64 kaskadiert werden, um gr├Â├čere Systeme mit MIDI-Out nachzur├╝sten (z.B. 2 Manuale mit 61 Tasten und ein Basspedal mit 32 Tasten oder Tastenfelder mit mehr als 64 Tasten).

Das CTM64 ist nur als fertig aufgebaute und gepr├╝fte Platine lieferbar. Die Platinengr├Â├če betr├Ągt ca. L105 x B90 x 30H (Ma├če in mm). Auf der Platine befinden sich 4 L├Âcher mit 3 mm Durchmesser zur Montage der Platine auf einer Unterlage (z.B. mit M3-Abstandsbolzen). Die Konfiguration des CTM64 (MIDI-Kanal, Betriebsart, Notenoffset usw.) wird vom Benutzer mit 8 Jumpern (Steckbr├╝cken) durchgef├╝hrt.

Ein Geh├Ąuse wird nicht angeboten, da das CTM64 f├╝r den Einbau vorgesehen ist.

Die Stromversorgung erfolgt ├╝ber ein externes Steckernetzteil (7-12V Gleichspannung / min. 250mA). Innerhalb Europas ist dieses im Lieferumfang enthalten (230V-Version mit Eurostecker).

F├╝r den Einbau bzw. den Anschluss des CTM64-Fertigmoduls sind elektronische Grundkenntnisse erforderlich! Falls Sie selbst hier├╝ber nicht verf├╝gen so sollten Sie einen Fachmann zu Rate ziehen.

Frage zum Produkt

Feedback liegt uns am Herzen! Wir würden uns freuen, wenn Sie sich Zeit für diesen KLICK nehmen, um uns auf Fehler hinzuweisen.

FabFilter Mixing Bundle

FabFilter Mixing Bundle
nur
noch
bis
1.5.2019
339,00 *
Aktionspreis

Yamaha Genos

Yamaha Genos
3.795,00 *
Aktionspreis

Roland FP-90 BK schwarz

Roland FP-90 BK schwarz
1.633,00 *
Aktionspreis

Roland LX-17 PE Vorf├╝hrmodell

Roland LX-17 PE Vorf├╝hrmodell
3.999,00 *
Aktionspreis

Toontrack EZdrummer 2

Toontrack EZdrummer 2
102,00 *
Aktionspreis

AKG K240 STUDIO

AKG K240 STUDIO
59,00 *
Aktionspreis

Yamaha CP40 STAGE Vorf├╝hrmodell

Yamaha CP40 STAGE Vorf├╝hrmodell
1.429,00 *
Aktionspreis

FabFilter Timeless-2

FabFilter Timeless-2
nur
noch
bis
1.5.2019
65,00 *
Aktionspreis

Roland HP601 WH

Roland HP601 WH
1.599,00 *
Aktionspreis

Roland TR-8S

Roland TR-8S
625,00 *
Aktionspreis