Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können. Detaillierte Informationen ber den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen.

Datenschutzerklärung

Doepfer A-135-1 Quad VCA / VC-Mixer

Presonus Studio One 5 Pro Download

Presonus Studio One 5 Pro  Download
nur
noch
bis
30.11.2020
279,00 *
Aktionspreis

Sonarworks Reference 4 Studio Edition + Microphone

Sonarworks Reference 4 Studio Edition + Microphone
nur
noch
bis
30.11.2020
179,00 *
Aktionspreis

Sonarworks Reference 4 Headphone Edition ESD

Sonarworks Reference 4 Headphone Edition ESD
nur
noch
bis
30.11.2020
59,00 *
Aktionspreis

Sonarworks Monoprice Headphone Bundle

Sonarworks Monoprice Headphone Bundle
nur
noch
bis
30.11.2020
69,00 *
Aktionspreis

Presonus Notion Music Notion 6

Presonus Notion Music Notion 6
nur
noch
bis
30.11.2020
105,00 *
Aktionspreis

Arturia Pigments ESD

Arturia Pigments ESD
nur
noch
bis
3.12.2020
99,00 *
Aktionspreis

Roland A-01

Roland A-01
299,00 *
Aktionspreis

Arturia Pigments

Arturia Pigments
nur
noch
bis
3.12.2020
99,00 *
Aktionspreis

Lachnit MK22 Studio AUSSTELLUNGMODELL Made in Austria

Lachnit MK22 Studio AUSSTELLUNGMODELL Made in Austria
2.399,00 *
Aktionspreis

Arturia V-Collection 7 ESD CODE

Arturia V-Collection 7 ESD CODE
nur
noch
bis
3.12.2020
249,00 *
Aktionspreis
auf Facebook teilen off
auf Google+ teilen off
auf Twitter teilen off
mit E-Mail teilen off
138,00 *

ANr.: S38470
Versandgewicht: 7,000kg

Synthesizer

Das Modul A-135-1 ist ein vierfacher spannungsgesteuerter Mixer. Im Prinzip besteht das Modul aus 4 linearen VCAs, die auf einen gemeinsamen Ausgang zusammengemischt werden.

  • 4 Audio Eingänge mit Abschwächer
  • 4 CV Eingänge mit Abschwächer
  • 4 Gainregler
  • 4 Einzelausgänge
  • 1 Mischausgang
  • Modul Type
  • Mixer / X-Fader
  • Eurorack
  • Ja
  • Breite (TE)
  • 18
  • Stromverbrauch
  • 60mA

mehr Informationen

Für jeden VCA stehen ein Audio-Eingang mit Abschwächer, ein Steuerspannungseingang mit Abschwächer und ein Gain-Regler zur Verfügung. Als VCAs kommen hochwertige CEM-ICs zum Einsatz (SSM2164 bei Version 2).
Anwendungen:
spannungsgesteuertes Mischen von bis zu 4 Audio-Signalen mit getrennten Steuerspannungen (z.B. LFOs, ADSRs, Random, Shepard-Generator, MIDI-CV-Interface etc.). In Verbindung mit dem Morphing-Controller A-144 ist das stufenlose Überblenden von 4 Audiosignalen mit einer Steuerspannung möglich.

technische Details

Hinweise:

Die zweite Version des A-135-1 ist auch für die Verarbeitung von langsam veränderlichen Steuersignalen geeignet (gleichspannungsgekoppelte Ein/Ausgänge) und verfügt zusätzlich über vier Einzelausgänge. Das Modul kann daher auch als vier getrennte lineare VCAs betrieben werden. Die neue Version wird seit Mai 2013 produziert und ist daran erkennbar, dass vier Einzelausgänge vorhanden sind, die Frontplatte nur 18 TE breit ist und als VCA-ICs SSM2164/V2164 verwendet werden. Seit Januar 2014 wird die Version 3 des A-135-1 ausgeliefert. Im Vergleich zur Version 2 wurden die Ein- und Ausgänge normalisiert und bei dem Summenausgang kann zwischen allen und selektierten VCAs gewählt werden. Alle Signal-Eingänge sind normalisert, d.h. der Signal-Eingang 1 ist über die Schaltbuchse mit dem Signal-Eingang 2 verbunden, solange kein Stecker im Signal-Eingang 2 steckt. Sinngemäß das gleiche gilt für die Signal-Eingänge 2/3 und 3/4. Die Normalisierungen können durch das Abziehen von Jumpern (Steckbrücken) auch unterbrochen werden. Alle CV-Eingänge sind normalisert, d.h. der CV-Eingang 1 ist über die Schaltbuchse mit dem CV-Eingang 2 verbunden, solange kein Stecker im CV-Eingang 2 steckt. Sinngemäß das gleiche gilt für die CV-Eingänge 2/3 und 3/4. Die Normalisierungen können durch das Abziehen von Jumpern auch unterbrochen werden. Die Betriebsart des Summenausgangs kann mit Hilfe eines Jumpers zwischen "All" und "Selection" gewählt werden. Im "All"-Modus werden in jedem Fall alle vier VCA-Ausgänge summiert. Im "Selection"-Modus werden die VCAs aus dem Summensignal entfernt, bei denen ein Stecker in den betreffenden Einzelausgang gesteckt wird.
Ob es sich bei einem A-135-1 um die Version 2 oder 3 handelt, können Sie daran erkennen, ob die zusätzlichen Jumper vorhanden sind (Version 3) oder nicht (Version 2). Sie können die beiden Versionen auch an Hand des Leiterplatten-Aufdrucks auf der kleineren Leiterplatte (BOARD A) unterscheiden: dieser lautet bei der Version 2 "V2 2013", bei Version 3 "V3 2014".

Frage zum Produkt

Feedback liegt uns am Herzen! Wir würden uns freuen, wenn Sie sich Zeit für diesen KLICK nehmen, um uns auf Fehler hinzuweisen.

Presonus Studio One 5 Pro Download

Presonus Studio One 5 Pro  Download
nur
noch
bis
30.11.2020
279,00 *
Aktionspreis

Sonarworks Reference 4 Studio Edition + Microphone

Sonarworks Reference 4 Studio Edition + Microphone
nur
noch
bis
30.11.2020
179,00 *
Aktionspreis

Sonarworks Reference 4 Headphone Edition ESD

Sonarworks Reference 4 Headphone Edition ESD
nur
noch
bis
30.11.2020
59,00 *
Aktionspreis

Sonarworks Monoprice Headphone Bundle

Sonarworks Monoprice Headphone Bundle
nur
noch
bis
30.11.2020
69,00 *
Aktionspreis

Presonus Notion Music Notion 6

Presonus Notion Music Notion 6
nur
noch
bis
30.11.2020
105,00 *
Aktionspreis

Arturia Pigments ESD

Arturia Pigments ESD
nur
noch
bis
3.12.2020
99,00 *
Aktionspreis

Roland A-01

Roland A-01
299,00 *
Aktionspreis

Arturia Pigments

Arturia Pigments
nur
noch
bis
3.12.2020
99,00 *
Aktionspreis

Lachnit MK22 Studio AUSSTELLUNGMODELL Made in Austria

Lachnit MK22 Studio AUSSTELLUNGMODELL Made in Austria
2.399,00 *
Aktionspreis

Arturia V-Collection 7 ESD CODE

Arturia V-Collection 7 ESD CODE
nur
noch
bis
3.12.2020
249,00 *
Aktionspreis