Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können. Detaillierte Informationen ber den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen.

Datenschutzerklärung

Doepfer A-120 24dB Low Pass 1

Roland F 140R CB

Roland F 140R CB
878,00 *
Aktionspreis

Roland RP-102 CB

Roland RP-102 CB
759,00 *
Aktionspreis

Native Instruments Maschine Mikro MK3

Native Instruments Maschine Mikro MK3
239,00 *
Aktionspreis

Sontronics STC-3-X Pack Black

Sontronics STC-3-X Pack Black
289,00 *
Aktionspreis

Dave Smith Instruments Sequential Prophet-6 Versandrückläufer

Dave Smith Instruments Sequential Prophet-6 Versandrückläufer
2.390,00 *
Aktionspreis

Lewitt LCT-240 Pro BK Bundle

Lewitt LCT-240 Pro BK Bundle
158,00 *
Aktionspreis

Aedle VK-1 Legacy

Aedle VK-1 Legacy
259,00 *
Aktionspreis

Athletic BOX-100 Monitorstativ 74-114 cm /Stk

Athletic BOX-100 Monitorstativ 74-114 cm /Stk
35,00 *
Aktionspreis

Yamaha YDP-S34 B Arius

Yamaha YDP-S34 B Arius
819,00 *
Aktionspreis

Roli Lightpad Block

Roli Lightpad Block
148,00 *
Aktionspreis
auf Facebook teilen off
auf Google+ teilen off
auf Twitter teilen off
mit E-Mail teilen off
108,00 *

ANr.: S29037
Versandgewicht: 10,000kg

Synthesizer

Das Modul A-120 ist ein spannungsgesteuertes 24dB Tiefpaßfilter, das aus einem Klangspektrum die hohen Frequenzanteile ausfiltert, während es die niedrigen ungehindert passieren läßt.

  • -24 dB/Oktave "Transistor-Kaskade" (wie bei Moog-Synthesizern)
  • spannungsgesteuertes 24dB Tiefpaßfilter
  • 3 CV-Eingänge für die Cut-Off-Frequenz
  • Resonanz ist einstellbar bis hin zur Selbstoszillation
  • Modul Type
  • Filter
  • Eurorack
  • Ja
  • Breite (TE)
  • 8
  • Stromverbrauch
  • 30mA

mehr Informationen

Die Cut-Off-Frequenz kann sowohl manuell als auch per Steuerspannungen eingestellt bzw. moduliert werden (Filtermodulation, z.B. mit einem LFO). Dazu stehen drei CV-Eingänge zur Verfügung, wobei die anliegenden Steuerspannungen aufsummiert werden. Das Modul ist als sogenannte "Transistor-Kaskade" mit einer Flankensteilheit von -24 dB/Oktave aufgebaut, die auch in verschiedenen Moog-Synthesizern verwendet wurde. Dadurch ergibt sich der typische, "legendäre" Moog-Klang. Die Resonanz (Emphasis) ist einstellbar bis hin zur Selbstoszillation. In diesem Fall arbeitet das Filter als Sinusoszillator.

Frage zum Produkt

Feedback liegt uns am Herzen! Wir würden uns freuen, wenn Sie sich Zeit für diesen KLICK nehmen, um uns auf Fehler hinzuweisen.

Roland F 140R CB

Roland F 140R CB
878,00 *
Aktionspreis

Roland RP-102 CB

Roland RP-102 CB
759,00 *
Aktionspreis

Native Instruments Maschine Mikro MK3

Native Instruments Maschine Mikro MK3
239,00 *
Aktionspreis

Sontronics STC-3-X Pack Black

Sontronics STC-3-X Pack Black
289,00 *
Aktionspreis

Dave Smith Instruments Sequential Prophet-6 Versandrückläufer

Dave Smith Instruments Sequential Prophet-6 Versandrückläufer
2.390,00 *
Aktionspreis

Lewitt LCT-240 Pro BK Bundle

Lewitt LCT-240 Pro BK Bundle
158,00 *
Aktionspreis

Aedle VK-1 Legacy

Aedle VK-1 Legacy
259,00 *
Aktionspreis

Athletic BOX-100 Monitorstativ 74-114 cm /Stk

Athletic BOX-100 Monitorstativ 74-114 cm /Stk
35,00 *
Aktionspreis

Yamaha YDP-S34 B Arius

Yamaha YDP-S34 B Arius
819,00 *
Aktionspreis

Roli Lightpad Block

Roli Lightpad Block
148,00 *
Aktionspreis