Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können. Detaillierte Informationen ber den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen.

Datenschutzerklärung

Aston Microphones Starlight

Sontronics CORONA

Sontronics CORONA
259,00 *
Aktionspreis

Roland RP-102

Roland RP-102
759,00 *
Aktionspreis

Sontronics ARIA

Sontronics ARIA
1.179,00 *
Aktionspreis

Roland FP-60 WH

Roland FP-60 WH
1.124,00 *
Aktionspreis

Toontrack SDX New York Studios Vol.3

Toontrack SDX New York Studios Vol.3
nur
noch
bis
30.9.2018
83,00 *
Aktionspreis

Blue Mo-Fi

Blue Mo-Fi
299,00 *
Aktionspreis

AKG K240 STUDIO

AKG K240 STUDIO
59,00 *
Aktionspreis

Olympus TG-Tracker schwarz

Olympus TG-Tracker schwarz
249,00 *
Aktionspreis

Roland GP-607 PE

Roland GP-607 PE
4.599,00 *
Aktionspreis

Focusrite Platinum A/D Card für P5/P7/P9/P10

Focusrite Platinum A/D Card für P5/P7/P9/P10
139,00 *
Aktionspreis

sofort verfügbar, Lieferzeit lt. Versandinfo sofort verfügbar, Lieferzeit lt. Versandinfo

auf Facebook teilen off
auf Google+ teilen off
auf Twitter teilen off
mit E-Mail teilen off
399,00 *

ANr.: S42978
Versandgewicht: 2,000kg

Kleinmembrand-Kondensatormikrofon
  • Kleinmembran-Kondensatormikrofon
  • Laser-Ausrichtungssystem für präzise und reproduzierbare Ausrichtung im Studio
  • Stromversorgung über 48 V Phantomspeisung
  • Sintermetallkopf – einzigartiges und innovative Design schützt die Mikrofonkapsel und sorgt für hervorragende akustische Eigenschaften
  • Goldbedampfte 20 mm-Kapsel, in Blindtests von einer Jury aus 50 Top-Produzenten ausgewählt
  • Platine: Marktführendes Elektronikdesign
  • Lasergeschnittenes und geätztes Chassis aus massivem 1,5 mm-Edelstahl
  • Voicing-Schalter mit drei Positionen: Vintage, Modern und Hybrid
  • Pad-Schalter: -20 dB/ -10 dB/ 0 dB
  • Lowcut-Filter mit drei Positionen
  • Sorgfältig konzipierte, wiederverwendbare und recycelbare Verpackung
  • Richtcharakterisitk
  • Niere

mehr Informationen

Das Aston Starlight ist das weltweit erste Kleinmembranmikrofon, das mit einem Laservisiersystem ausgestattet ist. Es erlaubt im Studiobetrieb die exakte Rekonstruktion vorheriger Mikrofonpositionen und erleichtert auch auf der Bühne die blitzschnelle und einfache Ausrichtung der Mikrofone. Zu den weiteren Highlights dieses außergewöhnlichen Mikrofons gehören die einzigartige Variable-Voicing-Schaltung von Aston, mit der sich der Klangcharakter schnell anpassen lässt. die nahezu unverwüstliche Fertigungsqualität sowie der charakteristische gesinterte Mikrofonkopf und das unverwechselbare Gehäuse im Aston-Look aus 100%igem, im Trommelverfahren behandelten Edelstahl.

Ein zuschaltbarer Class-2-Laser ermöglicht es dem Anwender, das Starlight Kleinmembran-Kondensatormikrofon präzise auszurichten und vorherige Mikrofonpositionen im Studio schnell wiederherzustellen. Auf diese Weise können aber auch Bands auf Tournee zum Beispiel Zielmarken für die Mikrofone auf Drums platzieren. Die eigentliche Einrichtung der Mikrofone ist dann ein Kinderspiel. Überall dort, wo es darauf ankommt, reproduzierbar auf hohem Niveau zu mikrofonieren, stellt diese weltweit einzigartige Assistenzfunktion einen echten Quantensprung dar.

Die innovative Formgebung unterstützt die akustische Qualität und stellt gleichzeitig einen nahezu unverwüstlichen Kapselschutz dar. Das Sinterverfahren ist in der Mikrofonwelt durchaus nicht neu, kommt aber selten zum Einsatz. Hier konnte es deutlich weiterentwickelt werden. Dabei werden Tausende winziger Messingkugeln geschmolzen und dann nach exakten Vorgaben vernickelt. Das Resultat ist eine Kapsel mit perfektem akustische Antwortverhalten, während gleichzeitig unerwünschte Plosivlaute, Wind, Schmutz usw. effektiv gefiltert werden. Bei der Optimierung des Sinterverfahrens wurden zahlreiche Wandstärken und Partikelgrößen-Variationen erprobt. Um eine nahezu perfekte akustische Porosität zu erreichen, wird beim anschließenden Vernickeln eine wenige Nanometer dicke Schicht aufgebracht. Darüber hinaus ist der Mikrofonkopf praktisch unzerstörbar. Sie können sich also – wie bei allen Aston-Mikrofonen – darauf verlassen, dass dieses Produkt Sie auch bei langer Nutzung und widrigen Bedingungen nicht im Stich lassen wird. Und das gilt für den Einsatz auf der Bühne ebenso wie die Arbeit im Studio.

Der Voicing-Schalter mit seinen drei Positionen ( Vintage, Modern und Hybrid) sorgt für ultimative Flexibilität. Die perfekte Kombination aus Technologie, Leistung und Funktionalität! Eine ausgeklügelte Front-End-Filtertechnik zwischen Mikrofonkapsel und Platine erlaubt die Verwendung des Starlight in drei verschiedenen Betriebsarten. Wählen Sie zwischen den Einstellungen Vintage, Modern und Hybrid, um die perfekte Charakteristik für die jeweilige Anwendung (Gitarrenverstärker, Drums, Streicher oder sogar Gesang) zu erhalten. Was auch immer Sie mikrofonieren möchten: Das Starlight bietet Ihnen die passende Konfiguration. Jede Einstellung wurde für klangliche Ergebnisse optimiert, die Sie in dieser Preisklasse bislang nicht erwarten durften.

Lasergeschnittenes und geätztes Chassis aus massivem 1,5 mm-Edelstahl. Das Starlight verfügt über ein Gehäuse aus massivem 1,5 mm Edelstahl, das durch eine bis zu vier Stunden dauernde Trommelbehandlung die charakteristische Optik eines Aston-Mikrofons erhält. Eine Schönheit – und dabei kein bisschen empfindlich!

Das Starlight ist mit einer goldbedampften Nierenkapsel ausgestattet, die – wie bei den bereits erschienen Aston-Mikrofonen – im Jahr 2016 von einer mehr als 50 Topproduzenten umfassenden, kritischen Fachjury in Doppelblind-Hörtests ausgewählt wurde.
Diskrete Mikrofonverstärkerschaltung – Marktführendes Elektronikdesign
Starlight ist mit einer extrem genau abgestimmten, diskreten Mikrofonvorverstärker-Schaltung ausgestattet. Hochwertige Komponenten sorgen für extreme Empfindlichkeit, Geräuscharmut und reichlich Headroom. Somit kann Starlight für sehr leise wie auch besonders laute Signalquellen verwendet werden – ohne beeinträchtigendes Rauschen oder Leistungseinbußen. Der höhere Ausgangspegel des Starlight ermöglicht es, die Eingangsverstärkung am Mikrofonvorverstärker auf einen Wert zu reduzieren, bei dem Verzerrungen minimiert werden. Das Ergebnis ist ein wundervoll detailreiches und sauberes Klangbild. Bei der Klangregelung des Starlight werden induktive aktive Filter im vorderen Bereich der Mikrofonschaltung verwendet, um die Charakteristik der Kapsel ohne Erhöhung des Rauschanteils zu verändern. Der Vorteil dieses Ansatzes ist, dass mit dem Voicing-Schalter Varianten der Klangcharakteristik und des Frequenzgangs möglich sind, für die normalerweise die Mikrofonkapsel ausgetauscht werden müsste.

Frage zum Produkt

Feedback liegt uns am Herzen! Wir würden uns freuen, wenn Sie sich Zeit für diesen KLICK nehmen, um uns auf Fehler hinzuweisen.

Sontronics CORONA

Sontronics CORONA
259,00 *
Aktionspreis

Roland RP-102

Roland RP-102
759,00 *
Aktionspreis

Sontronics ARIA

Sontronics ARIA
1.179,00 *
Aktionspreis

Roland FP-60 WH

Roland FP-60 WH
1.124,00 *
Aktionspreis

Toontrack SDX New York Studios Vol.3

Toontrack SDX New York Studios Vol.3
nur
noch
bis
30.9.2018
83,00 *
Aktionspreis

Blue Mo-Fi

Blue Mo-Fi
299,00 *
Aktionspreis

AKG K240 STUDIO

AKG K240 STUDIO
59,00 *
Aktionspreis

Olympus TG-Tracker schwarz

Olympus TG-Tracker schwarz
249,00 *
Aktionspreis

Roland GP-607 PE

Roland GP-607 PE
4.599,00 *
Aktionspreis

Focusrite Platinum A/D Card für P5/P7/P9/P10

Focusrite Platinum A/D Card für P5/P7/P9/P10
139,00 *
Aktionspreis